Die Geschichte Westfalens entdecken, erleben, erforschen

 

Der Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abt. Münster e.V. erforscht und vermittelt die Geschichte Westfalens. Dabei beschränken wir uns nicht auf Historisches, sondern nehmen auch kunstgeschichtliche, volkskundliche und archäologische Themen in den Blick.

KONTAKT

Unser Verein

Unser Verein gibt zwei wissenschaftliche Zeitschriften heraus, veranstaltet Vortragsreihen und den jährlichen „Tag der Westfälischen Geschichte“. Darüber hinaus führen wir eigene Projekte durch und unterstützen Forschungsprojekte zur Geschichte Westfalens. Seit 2022 vergibt die Abteilung Münster außerdem alle drei Jahre den Alfred-Hartlieb-von-Wallthor-Preis.

Unseren Mitgliedern bieten wir neben verschiedenen Mitgliedsvorteilen u. a. Tagesfahrten zu historisch interessanten Zielen, Ausstellungsbesuche, mehrtägige Bildungsfahrten und historisch ausgerichtete Fahrradtouren. Ob aus Freude an Geschichte oder beruflichem Interesse – bei uns sind Sie richtig, wenn Sie mehr über die Geschichte Westfalens erfahren möchten und am Austausch mit Gleichgesinnten interessiert sind.

Mitglied werden lohnt sich!

Z

Freier Eintritt für Mitglieder

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur (Westfälisches Landesmuseum) in Münster steht Ihnen mit Ihrem Mitgliedsausweis auch für Sonderausstellungen offen.

Z

Westfälische Zeitschrift

Unsere Vereinspublikation mit Beiträgen zur westfälischen Geschichte erhalten Sie als Mitglied kostenlos.
Z

Westfalen. Hefte für Geschichte, Kunst und Volkskunde

Unsere Vereinspublikation mit Beiträgen zur Westfälischen Geschichte, Kunstgeschichte, Archäologie u.v.m. erhalten Sie als Mitglied kostenlos.

Aktuelles

Neuerscheinungen: Vincke-Edition Bd. 4

Aus der Reihe "Die Tagebücher des Ludwig Freiherrn Vincke 1789-1844" ist ein weiterer Band erschienen: Band 4: 1800-1804, bearbeitet von Horst Conrad Die Tagebucheintragungen Ludwig Vinckes zwischen...

mehr lesen

Mai, 2024

Kooperationspartner